Wanderwerkstatt: „Vögel im Nationalpark Wattenmeer“

In den nächsten Wochen, bis in das neue Jahr hinein, haben wir die Wanderwerkstatt „Vögel im Nationalpark Wattenmeer“ von der Nationalparkverwaltung Tönning zu Gast. Diese ist im Heimat- Welt- und Sachunterrichtsraum aufgebaut und ermöglicht insbesondere den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen, sich thematisch auf die anstehende Klassenfahrt nach Amrum vorzubereiten. An vier verschiedenen Säulen können sich die Kinder mit unterschiedlichen Vögeln wie z.B. der Brandgans, der Silbermöwe oder dem Austernfischer auseinandersetzen. Dieses passiert handlungsorientiert und mit allen Sinnen in kleinen Gruppen von ca. drei Kindern. Hierbei sind sie aufgefordert zu lesen, zu messen, zu wiegen, zu experimentieren, zu diskutieren und Vogelstimmen zu erkennen. So erfahren sie etwas über die Nahrung, Wanderbewegungen, Fortpflanzung und Anpassungsstrategien sowie die Besonderheiten des Lebensraums Küste.