Vom Acker in den Mund

Die Eisbärenklasse (1e) hat am 25.10.2019 eine Bauernhoffahrt zum Gut Wulfsdorf (Ahrensburg) gemacht. Ermöglicht wurde dieser Ausflug durch die Sarah Wiener Stiftung, die sich für gesunde Ernährung von Kindern einsetzt. Geerntet wurden Möhren, Pfefferminze, Schnittlauch und Thymian. Auf dem Rückweg vom Gemüseacker zur Hofküche, durften sich die Eisbären in der Hofbäckerei noch ein frisch gebackenes Vollkornbrötchen abholen. Nun wurden die Möhren gewaschen, geschält und in Scheibchen geschnitten. Die Kräuter wurden gewaschen, getrocknet und zerkleinert. Aus frischer Sahne von den Hofkühen haben die Eisbären Butter „geschüttelt“. Drei verschiedene Buttersorten standen schnell zum Probieren auf dem Tisch: Thymianbutter, Schnittlauchbutter und Butter mit Meersalz. Aus der Pfefferminze hat unsere Gastgeberin, Frau Wegner, einen leckeren Pfefferminztee gekocht. Nachdem die Eisbären alles probiert hatten, wurden zum Abschluss die Hoftiere (Hühner, Schweine, Kälbchen, Schafe) besucht, gefüttert und gestreichelt. Fazit der Eisbären: So müsste Schule jeden Tag sein!