Philosophie

Im Fach Philosophie steht der Mensch im Mittelpunkt. In jedem Schuljahr werden Themen aus den nachfolgenden vier Reflexionsbereichen des Fachs Philosophie im Unterricht behandelt.

 

Reflexionsbereich I: Was kann ich wissen? Woher weiß ich etwas? (Erkenntnistheoretischer Reflexionsbereich)

Reflexionsbereich II: Wie soll ich handeln? (Moralischer Reflexionsbereich)

Reflexionsbereich III: Was darf ich hoffen? (Metaphysischer Reflexionsbereich)

Reflexionsbereich IV: Was ist der Mensch? Wer bin ich? (Anthropologischer Reflexionsbereich)

So lernen die Kinder beispielsweise anhand von Themen wie „Wünsche und Hoffnungen“, „Mut und Angst“, „Wozu brauchen wir Regeln?“, „Was ist Zeit?“, „Freundschaft und Streit“ oder „Leben und Tod“ sich selbst und andere bewusst wahrzunehmen und ihre Aufmerksamkeit auf Gefühle und Erfahrungen zu richten. Sie lernen, ihre Wahrnehmung zu deuten, zu argumentieren und verschiedene Meinungen zu unterscheiden und zu bewerten. Außerdem lernen sie, die eigenen Wünsche, Gedanken und Fragen darzustellen.