Ideenreich-AG

Im Schuljahr 2019/20 gab es die AG Ideenreich an unserer Schule – eine Arbeitsgemeinschaft zur Förderung besonders begabter SchülerInnen.

Im Ideenreich arbeiteten donnerstags alle 14 Tage im Wechsel SchülerInnen der 3. und 4. Klasse an ihren eigenen Themen. Nominiert wurden sie durch ihre KlassenlehrerInnen. Es wurde am Computer, in Büchern, Zeitschriften und Zeitungen recherchiert und teilweise Lebewesen beobachtet. Am Ende entstanden Plakate (Klasse 3) und Lapbooks (Klasse 4), die auf der Silberbergbühne präsentiert werden sollten. Allerdings kam Corona dazwischen… dennoch sollen die – leider – nicht vollendeten Ergebnisse der SchülerInnen Würdigung erfahren. Und so sind sie nun zumindest in der Schule ausgestellt.

Ziel des Ideenreichs ist eine Kompetenzerweiterung in den Bereichen eigenständige Recherche, Präsentation und Präsentationsformen, Teamarbeit, Sachkompetenzen zu verschiedenen Themen, Übernahme von Verantwortung für das eigene Produkt sowie im Lesen und Schreiben.